Einfamilienhaus in oberhausen

Das Einfamilienhaus ist in zwei Bereiche gegliedert. Der zur Strasse gelegene Gebäudeteil enthält die Schlaf- und Nebenräume.

Der rückwärtige Bereich ist zu zwei Seiten komplelt verglast und hat eine Raumhöhe von 3,80-4,00 m. Dadurch entsteht ein offener, grosser Raum, der zu jeder Jahreszeit lichtdurchflutet ist.

Das Niedrigenergiehaus wird mit einer Wärmepumpe beheitzt. Im Sommer hat der verglaste Wohnraum durch eine Kühldecke und außenliegenden Sonnenschutz auch bei über 30° C angenehme Temperaturen.